Gewinner

AND THE WINNER IS… Der Gewinner der I. Rookie Days steht fest

Lars Waldschmidt ist der Gewinner der I. Rookie Days

So war sein Shooting:

 

Lars Waldschmidt alias double.u.arts hat die erste Runde des Wettbewerbs für junge Fotografen gewonnen und durfte am 12.05.2018 einen ganzen Tag im Lightlane Studio in Köln fotografieren. Wir haben den jungen Fotografen interviewt und präsentieren hier erstmals seine Shootingergebnisse.

 

Lars Waldschmidt und sein Team nach dem erfolgreichen Shootingtag

Lars im Interview

 

 

Lightlane: Lars, Stell dich und deine Fotografie doch bitte kurz vor

Lars: „Mein Name ist Lars Waldschmidt, ich komme aus Nähe von Frankfurt am Main, bin 19 Jahre alt und ich fotografiere seit meinem 14. Lebensjahr. Seit Ende 2017 konzentriere ich mich hierbei auf die Portrait, Fashion und Produkt-Fotografie. Seit Anfang diesen Jahres fotografiere ich jetzt für mein eigenes Label „double.u.arts by Lars Waldschmidt“ und mache damit beständig Fortschritte. Ziel ist es, mit der Fotografie mein Hobby zum Beruf zu machen und ein zweites Standbein zu schaffen. Zur Zeit bin ich Auszubildender als Automobilkaufmann. Daher scheitert es leider auch bei mir oftmals am Budget, meine Bilder noch besser werden zu lassen. Ich bin permanent auf der Suche nach einem coolen und guten Studio, welches gleichzeitig in mein Budget passt. Die Aktion „Rookie Days“ war also die perfekte Gelegenheit für mich!“

Lightlane: Und dann hast du dich direkt beworben?

Lars: „Genau. Ein bekannter Fotograf sendete mir die Story von Tamron Deutschland. Daraufhin bin ich direkt auf die Homepage vom Lightlane Studio und habe mich beworben. Bei der Bewerbung habe ich mir sehr viel Mühe gegeben – ich wollte ja schließlich gewinnen. Auf einem einseitigen Anschreiben habe ich alles über mich zusammengefasst und meine Idee mit einem Moodboard präsentiert.“

Lightlane: Erzähl uns doch von deinem Projekt

Lars: „Mein Ziel an diesem Tag war es, möglichst viele verschiedene Gesichter, Farben, Styles und Kompositionen abzulichten. Meine Inspirationen stammen von einem Fotografen, dessen Arbeit ich schon sehr lange auf Instagram verfolge (@kingabajackson). Schon immer wollte ich diese Art von Modelfotografie umsetzen, hatte aber leider bisher noch nicht die Möglichkeit dazu“

Lightlane: Du hast das erste Mal mit einer Canon Vollformat fotografiert. Wie war das für dich und wie hast du dich mit den Tamron-Objektiven gefühlt?

Lars: „Das war eine absolut tolle Erfahrung! Die Qualität meiner aktuelle Kamera kommt dort nicht ran. Die Objektive von Tamron liefern eine ebenso tolle Qualität und sind super einfach zu bedienen. Wofür ich nun sparen und arbeiten werde ist ganz klar. Am liebsten war mir das 70-200 Objektiv. Es liefert eine super Qualität und die Bedienung ist sehr einfach – das Bild wird knack scharf.“

 

making of

making of

making of

 

Lightlane: Wie hat es dir denn bei uns gefallen?

Lars: „Allgemein hat mir der Tag überragend gut gefallen. Bisher war dieser Shoootingtag das absolute Highlight meiner fotografischen Laufbahn. Das Studio ist sehr schön sowie modern und das Team super nett und hilfsbereit. Ich konnte einiges für zukünftige Shootings dazu lernen: Beherzigen werde ich bei den nächsten Shootings zum Beispiel, dass ich mir pro Set mehr Zeit nehme um das perfekte Bild zu bekommen. Zum anderen hat sich wieder bestätigt, dass es am aller wichtigsten ist das Shooting bis ins Detail zu planen.“

Lightlane: Was gibst du zukünftigen Bewerbern mit auf den Weg?

Lars: „Mein Tipp für die zukünftigen Bewerber: Gebt euch Mühe bei der Zusammenstellung der Bewerbung und durchdenkt eure Idee genau. Der Erste Eindruck zählt und bestimmt über den Gewinn. Habt keine Angst vor Fragen. Das Team ist total nett und steht euch mit Rat und Tat zur Seite. Viel Glück!“

 

 

Wir bedanken uns bei Lars für das Gespräch und verabschieden uns mit einigen Making-Of Fotos vom Set und einigen finalen Fotos aus Lars‘ Shooting. Liebe Nachwuchsfotografen, bleibt dran: die zweite Runde der Rookie Days lässt nicht mehr lange auf sch warten. Wer rechtzeitig alle Infos von uns bekommen möchte, folgt uns am besten auf Instagram: Lightlane auf Instagram.

 

 

 

 

 

Nach den Rookie Days ist vor den Rookie Days: Bald geht es in die 2. Runde!